www.esv-worms.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Neueste Nachrichten aus dem ESV-Worms


TiTe-Mannschaft erfolgreich im Relegationsspiel

Am gestrigen Abend (26.04.) trugen die Tabellenzweiten der beiden C-Klassen das Entscheidungsspiel aus, dessen Sieger in die B-Klasse aufsteigt.

Die Mannschaft des ESV konnte den starken Konkurrenten aus Alsheim/Mettenheim zwar nicht bezwingen. Es gab aber ein 6:6-Unentschieden, wobei entscheidend war, dass der ESV das bessere Satzverhältnis aufweisen konnte.

Hier der Spielablauf

Der gelungene Aufstieg wurde am folgenden Abend gebührend gefeiert. Sämtliche Tischtennisaktiven halfen dabei, die Mannschaftskasse "leer zu essen".

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2018

Bericht über die Jahreshauptversammlung 2018 vom 07.04.2018

 

Die Jahreshauptversammlung im wie immer gut besuchten Neuhausener Vereinsheim in der Schäferstraße stand dieses Jahr einmal mehr besonders im Zeichen der Ehrungen langjähriger und besonders engagierter Mitglieder.

Der 1. Vorsitzende Claus Scherer begrüßte die Anwesenden und zeigte sich besonders erfreut über die stattliche Zahl derer, die dem Verein über Jahrzehnte noch die Treue halten, ohne selbst weiter sportlich aktiv sein zu können sowie über eine insgesamt positive Entwicklung der Mitgliederzahl.

So können Bernd Rauh und Helmuth Weimer bereits auf 60 Jahre im Verein zurückblicken und wurden hierfür zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Ludwig Eckes, Klaus Krobucek, Hildegunde Kroth, Gerhard und Viktoria Lahr, Margarete Lochbrunner und Heinz Wolff die Goldene Ehrennadel mit der Jahreszahl „50“ verliehen.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Elke Brockholz sowie für 25 Jahre Karl Herbold, Hermann Hüthwohl, Lothar Bader, Dr. Thomas Michelberger, Peter und Albrecht Seelmann, Helmut Sonnenberg, Jörg Täffner und Thomas Vester und für 15 Jahre Hans-Dietrich Barth, Gernot Becker, Beatrix Kaiser, Edmund und Nancy Weiß sowie Marc Wöllner geehrt.

Zu guter Letzt erhielten Sigrid Born und Josef Schreiner für 25-jährige Vorstandsarbeit ihre verdienten Auszeichnungen.

Die zahlreichen Vereinsmeister wurden mit Urkunden und Schlüsselanhängern mit ESV-Emblem

prämiert.


Der Geschäftsbericht des Vorsitzenden wurde von der Versammlung ebenso positiv zur Kenntnis

genommen wie die Berichte der Abteilungsleiter über das sportliche Geschehen in den

verschiedenen Abteilungen.

Kassiererin Andrea Hindenlang verlas trotz
hoher Kosten im Zusammenhang mit notwendig

gewordenen Sanierungsarbeiten der vereinseigenen Gebäude
einen positiven Kassenbericht des

schuldenfreien ESV
.

Die Entlastung des Vorstandes war dann auch reine Formsache, nachdem zuvor die Kassenprüfer

Eva Schreiner und
Klaus Theobald eine ordnungsgemäße Kassen- und Geschäftsführung bestätigt

hatten.

Auf unserer Webseite gibt es neben vielen News über das umfangreiche sportliche Angebot aktuelle

Hinweise auf etliche aktuell wieder freieTermine an verschiedenen Wochentagen (auch Samstage!)

für die Nutzung der beiden in Topzustand befindlichen Kegelbahnen im Neuhausener Vereinsheim.

Interessenten werden gebeten, sich unverbindlich zu informieren und gerne mit dem

Verein Kontakt aufzunehmen.

 

Unsere Jubilare 2018:

wegen der neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden keine Fotos mehr gezeigt.

 

 

 

 


 

Neujahrsschießen 2018

Die Schießabteilung des Eisenbahner Sportverein Worms e.V. veranstaltete am 13.01.2018 auf seiner Schießanlage das jährliche Neujahrsschießen. Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf eine in 50 Meter entfernte Ehrenscheibe, deren Ziel ein Punkt in der Größe eines 1-Cent-Stückes war.
Den besten Treffer erzielte dieses Jahr unsere Schützenschwester
Annelore Hindenlang
Im Anschluss an das Schießen fand dann das bereits traditionelle Heringsessen in gemütlicher Runde statt.


Interessierte sind herzlich willkommen!

Die Schießabteilung hat 10 Pistolen-, 12 Luft-, und 4 Kleinkaliber- Stände. Das wöchentliche Training ist samstags ab 14 Uhr, sonntags ab 10 Uhr und mittwochs ab 18 Uhr. Interessierte des Schießsports sind herzlich willkommen. Es stehen Vereinsgewehre zum Schnuppertraining zur Verfügung. Der Schießstand befindet sich in Worms-Neuhausen in der Schäferstraße 66 1/10. Nähere Infos bei Dirk Weiler oder auf der Webseite. Bilder der Schießanlage finden Sie in der Rubrik "Fotos"

 


Seite 1 von 2